• 1
  • 2
  • 3
  • 4

im Gasthaus zum Schex


Wir, die Wirtsfamilie Anton und Anita Silbernagl mit unseren Töchtern Juliane, Lena, Lisa und Laura, sowie unsere Mitarbeiter begrüßen Sie auf unserer Homepage.
 
Unser historisches, altbayrisches Wirtshaus wird nunmehr seit über 30 Jahren fortwährend als eines der besten Wirtshäuser in Bayern von der bayrischen Staatsregierung ausgezeichnet. Hauptgrund dafür ist unsere traditionelle, regionale und saisonale Frischeküche, sowie ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis.

Nahezu alle Lieferanten unserer Produkte stammen aus der Region. Bauern, Gärtner, Biogärtner, Schnapsbrenner, Brauereien usw.

 

Die täglich wechselnde Speisekarte lässt die Liebe des Chefs zu frischem Fisch und Gemüse erkennen.

Bei der Herstellung von unseren Weißwürsten, Wollwürsten, Milzwurst usw. verwenden wir viel frisches Kalbfleisch. Das Fleisch stammt von den Bauern aus der Umgebung. Selten gewordene bayrische Schmankerl wie bacherner Kalbskopf, gefüllte Kalbsbrust, Kalbsbries, Gansjung mit Hauberlingen u.ä. gibt´s beim Schex ebenso wie zarte, saftige Steaks vom Ochsen in vielen Varianten.

Unsere gut sortierte Weinkarte bietet Ihnen edle Tropfen aus deutschen, österreichischen, französischen und italienischen Anbaugebieten.
 
Unser Festsaal ist bestens geeignet für Hochzeiten und Feierlichkeiten aller Art.
Im Wirtsgarten finden unter den Kastanienbäumen bis zu 200 Personen Platz.

Viele namhafte Kabarettisten und Künstler waren bei uns schon zu Gast, z.B. Monika Gruber, Helmut Schleich, Fonsi Springer, Alfred Mittermeier, Martina Schwarzmann, da Bertl und I, Keller Steff, Traudl Siferlinger und viele andere.

Liebe Gäste,

während des Lockdowns kochen wir für Sie jeden Sonntag Mittag, 11:00 - 14:00 Uhr
eine große Auswahl unserer Gerichte zum Abholen.

 

Lockdown-Speisekarte für den 25. April 2021

 

Pfannkuchensuppe  3,50

Spargelcremesuppe 4,50

2 Stück hausgemachte Bärlauchbratwürstl mit Bratenjus und frischem, warmen Kartoffelsalat   7,60

Ofenfrischer Schweinsbraten vom Halsgrat mit Dunkelbiersoß, Semmel und Kartoffelknödl, dazu Speckkrautsalat  9,80

½ knusprig gebratene Schweinshaxn mit Knödl u.Krautsalat11,80

Ochsenbraten mit frischen Schwammerln, Röstzwiebel, gerösteter Petersilie, hausgemachte Spätzle, Salat 15,80

Truthahngeschnetzeltes „Indisches Märchen“ mit verschiednen Früchten, Kokos-Currysauce und Basmatireis 13,50

Steyrisches Backhendl mit Bratensoß, Preiselbeeren und frischem Kartoffelsalat mit Kürbiskernen und Öl 12,80

Wiener Schnitzl vom Schwein  mit Zitrone, Preiselbeeren und wahlweise Pommes frites oder Kartoffelsalat 9,80

Bacherne Milzwurst, Bratensoß, frischer Kartoffelsalat 8,90

Bachernes Schweinskotelett mit Kartoffel-Radieserlsalat 10,80

Rahmschnitzl vom Truthahn mit Spätzle und gem. Salat 11,80

Hirten-Cordon bleu, gefüllt mit Ziegenkäse und Seranoschinken, Panade mit Parmesan u. frischen Kräutern, dazu Rösti  11,70

Schweinsfiletmedaillons „ Herzogin Art „ mit frischem Spargel und Sauce Bearnaise überbacken, dazu Petersilkartofferl  14,80

Frischer Spargel mit Sauce Hollandaise und Salzkartoffel 14,90

Frischer Spargel mit kleinem Wiener Kalbsschnitzl, dazu hausgemachte Sauce Hollandaise und Salzkartoffel  19,80

Käsespätzle ( Bergkäs) mit Röstzwiebel und gem. Salat 10,80

Hechtnockerl mit feiner Dillsauce, Salzkartoffel,Blattspinat   16,80

Gebratenes Zanderfilet mit feiner Rieslingsauce, frischem Marktgemüse u.wahlweise Basmatireis oder Salzkartoffel 14,80

„Caesar-Salat“ Romanasalat mit gebratener Putenbrust, Riesengarnelen, gehobeltem Parmesan, Baguettebrot 12,70

 

Zu jedem Essen bekommen Sie von uns ein kleines Dessert gratis

 

Bitte unbedingt vorbestellen

Bestellung per mail unter: zumschex@t-online.de


oder telefonisch immer samstags von 17:00 - 20:00 Uhr und sonntags ab 8:00 Uhr unter: 08085 205.

Servus TV - Magazin

Ein Wirtshaus wie im alten Bayern - Ein Meisterkoch hält die Ehre der Traditionsküche hoch.

Hier geht es zum Artikel

Veranstaltungen

März 2022

Kabarett
Petzenhauser & Wählt

verlegt auf Freitag, 25. März 2022

 

  Neues Programm „Montag Ruhetag“

Einlass mit Bewirtung 18 Uhr, Beginn 20 Uhr

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.